Coaching

... dient der persönlichen Weiterentwicklung

Coaching Modelle geben der Arbeit mit dem Klienten eine logische Struktur. Sie bilden den sinnvollen Rahmen, innerhalb dessen bestimmte Coaching Interventionen angewendet werden. Als Coaching wird die vertrauliche, prozessorientierte Einzelberatung psychisch stabiler Menschen verstanden. Coaching ist also ein externes Beratungsformat. Der Fokus liegt dabei nicht auf der Behandlung einer psychischen Störung, sondern auf der Flexibilisierung von Verhaltensmustern, der Weiterentwicklung von Persönlichkeiten und dem Ausbau von Leistungsfähigkeit und Resilienz.

Ein Coach lenkt bei der Auseinandersetzung mit Ihrer Situation, den Blick auch auf Ihr Umfeld, Ihre Familie, Ihre Freunde, Ihre Kollegen. Betrachtet man, in welchem Umfeld man steckt, stellt man im Coaching manches Mal sogar fest, dass man selbst vollkommen okay ist und nur im falschen System steckt.

So geht es nicht weiter! - Was will ich wirklich?

Diese Frage tritt oftmals dann auf, wenn man nicht weiter kommt und auf der Stelle tritt.